Heute ist ein ganz besonderer Tag in Kambodscha: Mit Erscheinen des Engels auf der Erde beginnt Moha Songkran, der erste Tag des dreitägigen kambodschanischen Neujahrsfests.

Bedingt durch Corona fallen die offiziellen Feierlichkeiten aus ( wobei die Pagoden insbesondere in ländlichen Gebieten wohl auch während der Feiertage geöffnet sind). Der kambodschanische Premier hat allerdings versprochen, dass die offiziellen Feste mit all den Spielen usw. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Dann dürfen sich die Khmer sogar auf verlängerte Feierlichkeiten freuen. Denn statt 3 Tage soll das Fest dann 5 Tage andauern. [Quelle: Phnom Penh Post]

Korak Tevy, der Montags-Engel

Heute ist es Korak Tevy, der Montags-Engel, der auf die Erde kommt. Heute Abend um 20:20 Uhr kambodschanische Zeit – 5 Stunden früher als bei uns – ist es dann endlich soweit.

Je nachdem, an welchem Tag das neue Jahr beginnt, kommt ein anderer Engel auf die Erde. Insgesamt gibt es 7 Engel. Sie alle sind Töchter von Kabil Moha Prum. Um ihn und alle Engel rankt sich eine alte Legende, die auch heute noch Einfluss auf die Zeremonien hat im ganzen Land.

Die Merkmale von Engel Korak Tevy
Jeder Engel hat ganz besondere Merkmale. Korak Tevy trägt ein Schwert mit der rechten Hand und mir der linken einen Stock. Ihre Frisur schmückt eine Haarnadel mit Blüten des Jasminbaums und eine Perlenkette um ihren Hals. Korak Tevy reitet einen Tiger und ihre Lieblingsspeise ist Öl.

Die Khmer bieten dem Engel Geschenke an, die zu ihm passen. Dafür errichten sie einen besonderen Gabentisch.

Geschenke zur Begrüßung des Neujahrs-Engels

Die Geschenke zur Begrüßung von Engel Korak Tevy sind:

  • 5 Räucherstäbchen und 5 Kerzen (5 ទៀន 5 ធូប 5)
  • 2 Teller mit jungem Bananenbaumschmuck (ស្លាធម៍កូនចូនចេក1គូ)
  • 3 Obstsorten, jede Sorte auf 2 Tabletts dargeboten
  • Kleine Zöpfe mit Jasminblüten, die auf jedes Tablett gelegt werden
  • Und die Lieblingsspeise für Korak Tevi: Speiseöl (តេ លំ)

Hier ein Foto mit dem Gabentisch von Sokboromey für Engel Korak Tevy. Hat sie mir vor wenigen Augenblicken geschickt <3

Gabentisch für Engel Koraka Tevy, Foto: Sokboromey

Das Jahr der Ratte beginnt

Mit dem kambodschanischen Neujahr beginnt aich gleichzeitig das Jahr der Ratte, 2563 BE im buddhistischen Kalender. Die Abkürzung BE bedeutet „vor der buddhistischen Ära“, da 543 v. Chr. (vor Christus) das erste Jahr des buddhistischen Kalenders ist. Und mit Visak Bochea am 18. Mai zum Geburtstag von Buddha beginnt dann das Jahr 2564 BE im buddhistischen Kalender. Alles voll logisch und total unkompliziert, oder? :-)

Das Jahr der Ratte hat noch eine ganz besondere Bedeutung, denn die Khmer glauben, dass dieses Jahr viel Glück und Erfolg bringen wird. Als besondere Eigenschaft wird der Ratte Weisheit zugesprochen.

Korak Tevy kommt in diesem Jahr – 2020 – auf die Erde, möge sie die Menschen vor allem Übel beschützen.

❤️🙏❤️ Sus’Dei Chnam Thmei ❤️🙏❤️
Happy Khmer New Year
Ein Frohes Neues Jahr in Kambodscha!

Hotelsuche

Hotel für Deine Kambodscha-Reise buchen

Vielleicht hast Du ja noch kein Hotel für Deine Kambodscha-Reise, dann kannst Du hier direkt bei booking.com* stöbern und buchen:

Booking.com

Oder Du schaust bei agoda.com* dort gibt es ebenfalls tolle Angebote.

Bei Links mit einem * handelt es sich um einen Affiliate Link (Werbelink). Wenn Dir Visit Angkor gefällt und Du etwas über einen Affiliatelink kaufst, buchst oder abonnierst, gibt es vom Anbieter eine kleine Provision für Visit Angkor. Für Dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

Post von Visit Angkor

Dir gefallen die Artikel von Visit Angkor?
Prima: Trage gleich Deine E-Mail Adresse hier ein und wähle die Themen, die Dich interessieren. Du bekommst dann ab sofort alle neuen Artikel direkt an Dein Mailpostfach gesendet, die wir zu diesen Themen schreiben werden.

Wähle Liste(n)*

Loading

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann folge Visit Angkor auf Facebook und werde Mitglied in der Facebook-Gruppe We Love Cambodia . Dort findest Du weitere Beiträge über Kambodscha. Und schreib uns gern hier in den Kommentaren oder schicke uns eine Nachricht. Wir antworten auf jeden Fall, versprochen!

Und über eine Sternchenbewertung von Dir (hier direkt unter dem Text) freuen wir uns natürlich auch :-)

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  5/5]