Das Fest Visak Bochea fällt auf den 15. Tag im zunehmenden Mond im sechsten Monat des Mondes, welches in der Regel der Mai ist nach dem gregorianischen Kalender. Einer der Höhepunkte ist die Prozession mit zahlreichen Fackeln und Kerzen. Wer Du das Festival einmal selbst erlebt hast, wirst Du es nicht wieder vergessen.

Visak Bochea: Feierliche Prozession zum Geburtstag von Buddha

Visak Bochea Day (oder Buddha Day) ist der heiligste Feiertag im buddhistischen Jahr. Der Tag erinnert and die Geburt, Erleuchtung und das Nirvana von Siddharta Gautama Shakyamuni Buddha (so der vollständige Name). Bereits früh am Morgen besuchen die Menschen die Tempel und bieten den Mönchen Speisen und Süßes. Danach hören sie den Mönchen aufmerksam bei ihren Gebeten zu.

TIPP
Solltest Du zu einem anderen Zeitpunkt in Kambodscha sein, dann schau Dir hier bei Visit Angkor die Übersicht der Feiertage an. Plane Deine Reise so, dass Du zu einem der buddhistischen Feiertage in Kambodscha bist.

Die Prozession aus Kerzen und Fackelscheinen beginnt in der Dämmerung wobei der Hauptschrein dreimal umrundet wird. Die Menschen in der leuchtenden Prozession tragen Blumen und zünden Räucherstäbchen, um für  Buddha und seine letzte Ruhe zu beten. Dabei meditieren die Mütter und folgen den Predigten von Buddha.

Manche der Söhne werden während der Visak Bochea Festlichkeiten selbst Priester, um ihren Eltern und Ahnen gegenüber ihre Ehre zu erweisen.

Visak Bochea ist ein offizieller eingetragener Feiertag in Kambodscha. Dabei fällt er jedes Jahr auf einen anderen Tag.

  • 2018: 29. Mai
  • 2019: 18. Mai
  • 2020: 8. Mai
  • 2021: 26. Mai

Wissenswertes über Visak Bochea

  • An Visak Bochea feiern die buddhistischen Khmer drei große Ereignisse aus dem Leben des Buddha: Seine Geburt, seine Erleuchtung und seinen Tod am Vollmond des 6. Mondmonats (Mai). Mit diesen Ereignissen ist Visak Bochea das wichtigste Fest im buddhistischem Monkalender.
  • Es existiert eine buddhistische Flagge, zwar eine neuere Schöpfung, aber sie findet bereits weltweit Verwendung. Die Farben der Flagge basieren auf den Farben der Aura von denen angenommen wird, dass sie nach Buddha’s Erleuchtung um seinen Kopf herum leuchteten: Blau (Mitgefühl), Gelb (Mittlerer Weg), Rot (Segen), Weiß (Reinheit) und Orange (Weisheit).
  • Viele Buddhisten betrachten Visak Bochea als Fest der Freude. Die Menschen nutzen die Zeit, um sich zu treffen, Zuflucht zu Buddha zu suchen und mehr über seine Lehren zu erfahren. Die Menschen bringen den Mönchen Essen, Kerzen und Blumen.
  • Die Khmer schmücken ihre Häuser und Straßen mit buddhistischen Fahnen und mit Blumen.
  • Sobald es dunkel ist, versammeln sich die Menschen um Statuen des Buddha und gehen mit Kerzen um sie herum.
  • Die Kerzen sind ein Symbol dafür, dass Buddha seinerzeit den Menschen gezeigt hat, wie sie Erleuchtung finden.
  • Weitere gängige Rituale zu Visak Bochea sind das Baden einer Buddha Statue, das Teilen vegetarischer Gerichte sowie das Hören der Lehren der Mönche. Die Mönche singen die Schriften, leiten Meditationen und geben Belehrungen von Buddha an die Gläubigen weiter.

Die hier gezeigten Fotos stammen alle von meiner kambodschanischen Freundin Seiyon. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie im Angkor Park. Seit 2 Jahren betreibt sie dort eine eigene Schule :-)

ÜBRIGENS
Auf den Tag genau 3 Monate vor Visak Bochea, gibt es mit Meak Bochea einen Gedenktag für die letzte Rede von Buddha. Auch dieser Tag zählt mit zu den wichtigsten Feiertagen im buddhistischen Kambodscha und wird gefeiert.

Hotelsuche

Hotel für Deine Kambodscha-Reise buchen

Vielleicht hast Du ja noch kein Hotel für Deine Kambodscha-Reise, dann kannst Du hier direkt bei booking.com* stöbern und buchen:

Booking.com

Oder Du schaust bei agoda.com* dort gibt es ebenfalls tolle Angebote.

Bei Links mit einem * handelt es sich um einen Affiliate Link (Werbelink). Wenn Dir mein Blog gefällt und Du etwas über einen Affiliatelink kaufst, buchst oder abonnierst, bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Für Dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

Dir gefällt, was Du hier liest? Abonniere meinen Blog und trage gleich Deine E-Mail Adresse hier ein. Du bekommst dann alle neuen Artikel direkt an Dein Mailpostfach gesendet:

Ein Service von Google FeedBurner

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann folge Visit Angkor auf Facebook und werde Mitglied in der Facebook-Gruppe We Love Cambodia . Dort findest Du weitere Beiträge über Kambodscha. Und schreib mir gern hier in den Kommentaren oder schicke mir eine Nachricht. Ich antworte auf jeden Fall, versprochen!

Und über eine Sternchenbewertung von Dir (hier direkt unter dem Text) freue ich mich natürlich auch :-)

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]