Mythologischer Bildersaal im Angkor Taschenbuch von Reinhart Zieger

11 Kommentare

    1. Liebe Barbara, ja genau so ist’s und das Fernweh hört auch nicht mehr auf, wenn man einmal dort gewesen ist. Danke Dir für’s Mitmachen. LG :) Inga

  1. Das Wunder der architektonischen Vielfalt einer vergangenen Hochkultur gepaart mit einem fantastischem Mystizismus zieht einen magisch an.
    Ich wünsche, einmal dort den Tag der Sommmersonnenwende zu erleben.
    Siem Reap, ich komme!

    1. Lieber Florian,
      ja, zu Sonnenwende war ich auch noch nicht dort, aber das muss wirklich ein absolut magisches Erlebnis sein. Ich drück die Daumen, dass Dein Wunsch in Erfüllung geht. Danke Dir für’s Mitmachen. LG :)

  2. Eines der überwältigendsten Bauwerke dieser Erde. Ich träume schon sehr lange davon diese Tempel sehen zu dürfen und nächstes Jahr im April wird dieser Traum wahr werden. Ich bin so glücklich, dass ich diese Anlage dann endlich sehen und bestaunen darf!

    1. Liebe Martina,
      hui, das wird bestimmt ein Abenteuer. Freu mich total für Dich, dass Dein Traum jetzt bald wahr wird. Vielen lieben Dank, dass Du mitmachst. LG :) Inga

  3. Die Tempel von Angkor sind für mich so faszinierend, bedeutungsvoll und zugleich unverständlich. Ein Menschenleben genügt nicht um diese Kultur zu verstehen. Die Menschen dieser Zeitepoche haben uns ihr Erbe hinterlassen und wir dürfen nur staunen.

    1. Liebe Margrit,
      ja da stimme ich Dir voll zu. Je mehr ich über Angkor lese, lerne und erfahre, umso mystischer fühlt es sich an. Ich danke Dir, dass Du mitmachst bei meiner kleinen Gewinnaktion. LG :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.