Wenn du in Siem Reap bist, wirst du sicherlich mit essbaren Insekten in Berührung kommen. Vielerorts in Kambodscha gelten Insekten als alltägliches Nahrungsmittel. Bereits Kinder wissen, wie sie an die begehrten Leckerbissen herankommen und graben mit Stöckchen, Schaufel und bloßen Händen nach Tarantulas.  

Insekten – Fleischersatz der Zukunft?

Weltweit werden Insekten mittlerweile als Fleischersatz der Zukunft gehandelt. Denn schon bald soll es laut Prognosen rund 9 Milliarden Menschen auf der Erde geben und es stellt sich zunehmend die Frage zur Ernährung der wachsenden Bevölkerung auf unserem Planeten. Hier rücken Insekten immer mehr in den Fokus zumal sich die wertvollen Eiweißlieferanten vergleichsweise preiswert und umweltfreundlich züchten lassen. Und wer mag, kann sogar schon heute eine eigene Zuchtstation für den heimischen Herd betreiben. So bietet LivinFarms den weltweit ersten Hive (eigentlich ein Bienenkorb)  für Insekten. Für 599,00 $ kann man sich das gute Stück im Online Shop bestellen und Mehlwürmer & Co. nach Herzenslust züchten und ernten und als alltägliche Zutat in der Küche verwenden. Ob das der Thermomix der Zukunft ist? Wir werden sehen… Doch eigentlich will ich ja in diesem Artikel über das  Bugs Cafe in Siem Reap berichten. Also:

Bugs Cafe – Kulinarische Highlights mit einem ganz besonderen Reiz

Als wir ankommen am Bugs Cafe ist es noch ruhig im Restaurant – doch wir erfahren, dass die meisten Plätze bereits reserviert sind. Die Einrichtung ist einfach, fast spartanisch gehalten. Der Fokus liegt also deutlich auf dem Essen. Davy Blouzard, der französische Betreiber, begrüßt uns persönlich. Vor vier Jahren hat er das Bugs Cafe eröffnet, so erzählt er auf meine Fragen. Ein Insekten-Restaurant fehlte seiner Meinung nach im durchaus vielfältigen Restaurant-Angebot von Siem Reap. Mehr noch: Er wunderte sich, dass es bislang noch keins gab. Sind doch gerade Touristen empfänglich dafür, etwas Neues auszuprobieren. Kurzentschlossen hat er sich also daran gemacht, sein Insektenrestaurant in Siem Reap zu eröffnen. Und Davy sollte Recht behalten. Laut Tripadvisor zählt das Bugs Cafe mit zu den beliebtesten Restaurants in Siem Reap.

Das mag vor allem daran liegen, dass es sich um ein kulinarisches Highlight mit einem ganz besonderen Reiz handelt. Allein bei der Vorstellung, Krabbeltiere genüsslich auf der Zunge zergehen zu lassen, geben sich Ekel und Neugierde schnell mal die Hand im eigenen Kopfkino.

Fenster - Bugs Cafe, Siem Reap

Insects are delicious

Insekten sind köstlich, so der vielversprechende Slogan auf der Website des Bugs Cafes. Davy erklärt uns höchstpersönlich die Karte und beschreibt uns, wie gesund Insekten doch sind. Ebenso erfahren wir, dass Krabbeltiere, Würmchen & Co. schön angerichtet auf den Tellern daherkommen. So wie man es als Gast in „herkömmlichen“ Restaurants gewohnt sei. Während er erzählt sprüht es förmlich aus ihm heraus und wir spüren seine Leidenschaft für das, was er tut. Für ihn sind Insekten nicht einfach nur hip. Vielmehr geht es Davy darum, Insekten in ihrer Gesamtheit als potentielles und gesundes Nahrungsmittel dem Gast näher zu bringen, was ihm auf Anhieb gelingt. Wir sind gänzlich überzeugt und entscheiden uns für die große Discovery Platte – schließlich wollen wir möglichst viele verschiedene der angepriesenen Köstlichkeiten probieren. Die Spannung steigt.

Speisekarte Bugs Cafe Siem Reap

Das Entdecker Menü

Es dauert nicht lange und es „landen“ als hübsch drapierte Häppchen pürierte, gebratene und frittierte Insekten an unserem Tisch. Als da wären:

  • Frühlingsrollen mit Ameisen
  • Insektenspieße
  • Rote Ameisen in Blätterteig
  • Cupcakes mit Grillen und Seidenwürmern
  • Tarantel Donut und Feta mit Tarantel Samosas
  • Skorpion Salat
  • Gemischter Insekten Wok

Insektensuppe, Muffins und Frühlingsrollen im Bugs Cafe in Siem ReapSkropione - Bugs Cafe in Siem ReapJetzt heißt es zu zugreifen und zubeißen. Von alles andere als kleinen Käfern bis hin zur pürierten Ameisen – wir probieren fleißig. Und siehe da: Es schmeckt! Mein persönlicher Favorit sind die Skorpione. Vielleicht liegt es daran, dass ich sie optisch ganz hübsch finde so zwischen gedünsteten Tomaten und Paprika. Das Auge isst ja bekanntlich mit.
Insekten im Bugs Restaurant in Siem Reap

Seiyon im Bugs Cafe in Siem Reap

Seiyon knabbert an einem Skorpion

Vutha hat es der Insektenspieß angetan

Van Soun - Bugs Cafe in Siem Reap

Van Soun greift den Skorpion von hinten an

Kim - Bugs Cafe in Siem Reap

Kim nimmt es direkt mit nem dicken Käfer auf

Constance - Bugs Cafe in Siem Reap

Constance probiert vorsichtig die Ameisensuppe

Constance ist doch etwas kritisch, was das Probieren derlei Getier angeht – umso mehr freut sie sich über à la carte Gerichte wie Hühnchen, Reis, Gemüse und original kambodschanischen Fleischsalat. Schön, dass das Bugs Cafe derlei lukullischen Genüsse für Insektenverweigerer bereithält.

Gerichte ohne Insekten im Bugs Cafe in Siem Reap

Im Vergleich zu vielen anderen Restaurants in Siem Reap liegt das Bugs Cafe im höherpreisigen Segment. Wenn du also ein Abendessen für 2,50 $ oder noch günstiger erwartest, solltest du direkt woanders hingehen.  Uns hat es jedenfalls sehr gut gefallen und wir würden jederzeit wieder ins Bugs Cafe gehen. Vor allem, weil es unsere kambodschanischen Freunde einen riesen Spaß hatten. Kambodschaner können sich aber auch immer was freuen und ihre Begeisterung zeigen. Vielleicht werden wir das Bugs nicht gerade an einem Freitag aufsuchen – denn dann gibt es von 17.30 bis 18.30 Uhr eine Stunde lang Freibier – sozusagen als Goodie. Sowas ist ja eher nicht so mein Ding in einem Restaurant bzw. Tapas Bar wie sich das Bugs selbst beschreibt. Aber es gibt ja noch genügend andere Tage und wer Lust auf Bier hat, kann sich ja Freitags zur Freibierstunde einfinden ;-)

  • Anschrift: Angkor Night Market Street, Siem Reap, Siemreab-Otdar Meanchey. Info für deinen Tuk Tuk Fahrer:  Stadtauswärts an der Kreuzung zwischen Park Hyatt und der Sokimex Tankstelle links abbiegen. Dann die erste Straße links (sie führt zum Night Market) – das Bugs Cafe befindet nach ca. 30m auf der rechten Seite.
  • Bugs Cafe auf Tripadvisor
  • Bugs Cafe auf Facebook
  • Website vom Bugs Cafe

Insekten in Deutschland essen

Zum Schluss noch ein Extratipp: Solltest du auf den Geschmack gekommen sein und Insekten öfter in deinen Speiseplan einbauen wollen, kannst du dies auch in Deutschland tun. Mittlerweile gibt es ein paar Restaurants, die Insekten auf der Speisekarte anbieten, wie zum Beispiel das Mongo’s. Eine Übersicht gibt es bei Wüstengarnele.de.  Ebenso findest du dort Tipps, wo du essbare Insekten kaufen kannst und viele andere Infos mehr.

Ein Artikel aus der Serie 100 Dinge, die du unbedingt in Siem Reap tun musst.

Hotelsuche

Hotel für deine Kambodscha-Reise buchen

Vielleicht hast du ja noch kein Hotel für deine Kambodscha-Reise, dann kannst du hier direkt bei booking.com* stöbern und buchen:



Booking.com

Oder du schaust bei agoda.com* dort gibt es ebenfalls tolle Angebote.

Bei Links mit einem * handelt es sich um einen Affiliate Link (Werbelink). Wenn dir mein Blog gefällt und du etwas über einen Affiliatelink kaufst, buchst oder abonnierst, bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

Dir gefällt, was du hier liest? Abonniere meinen Blog und trage gleich deine E-Mail Adresse hier ein. Du bekommst dann alle neuen Artikel direkt an dein Mailpostfach gesendet:

Ein Service von Google FeedBurner

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann folge einfach Visit Angkor auf Facebook. Dort findest du weitere Beiträge über Kambodscha. Du warst schon im Bugs Cafe? Dann stimme hier mit ab und schreib mir in den Kommentaren, wie es dir dort gefallen hat. Überhaupt: Was sind deine Kriterien für dein Lieblingsrestaurant? Warum gehst du dort am liebsten hin? Ganz gleich ob zu Hause oder im Urlaub. Schreib mir, ich bin sehr gespannt!

[ratings]

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Gesamtbewertung
Auswahl auf der Speiskarte10
Preis/Leistung9
Service10
Ambiente9
Wi-Fi9
Goodies5
Reader Rating2 Votes10
Positiv
Toll angerichtete Speisen
Exzellenter Service
Negativ
Auf Facebook wird aktuell nur über das wöchentliche Freibier geschrieben. Wirkt auf mich so, als sei dies die Hauptsache im Bugs Cafe.
8.7
Ein tolles Erlebnis!
Für Experimentierfreudige
Wer einen kulinarischen Streifzug durch die Welt der Insekten erleben möchte, sollte das Bugs Restaurant in Siem Reap unbedingt ausprobieren!