So gibt es allerorts kleine Verschläge, in denen das Antriebsmittel für derlei Gefährte feilgeboten wird.

Abgefüllt in Johnny Walker Flaschen

fuel-big-car-cambodia

Um Autos zu betanken werden schonmal vergleichsweise größere Geschütze aufgefahren.

Praktisch: Für Mopeds, welche auch für die Tuk Tuks verwendet werden, gibt es den Sprit bereits fertig abgepackt in Johnny-Walker Flaschen. Per Hand wird er in den Tank eingegossen. Ähnlich bei größeren Gefährten wie Jeeps und PKWs. Hier findet in der Regel ein Trichter samt Handbefüllung aus großen Kanistern Verwendung.  Alternativ werden einfach drei Kanister übereinander gestapelt, das Benzin im Schlauch angesaugt und dieser schnell in den Einfüllstutzen gesteckt. Funktioniert alles und ist mit unseren Maßstäben dahingehend, wie eine Tankstelle zu sein hat alles andere als vergleichbar.

Tankstelle in Siem Reap, Kambodscha
jeep-tanken-siem-reap-kambodscha
fuel-small-gallons-cambodia

Tanken in Kambodscha: Zu welchen Preisen?

http://benzinpreis.de/

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte in Sachen Benzinpreise in Kambodscha und anderen Orten der Welt, der wird fündig bei benzinpreis.de

Hotelsuche

Hotel für Deine Kambodscha-Reise buchen

Vielleicht hast Du ja noch kein Hotel für Deine Kambodscha-Reise, dann kannst Du hier direkt bei booking.com* stöbern und buchen:

Booking.com

Oder Du schaust bei agoda.com* dort gibt es ebenfalls tolle Angebote.

Bei Links mit einem * handelt es sich um einen Affiliate Link (Werbelink). Wenn Dir mein Blog gefällt und Du etwas über einen Affiliatelink kaufst, buchst oder abonnierst, bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Für Dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

Post von Visit Angkor

Dir gefallen die Artikel von Visit Angkor?
Prima: Trage gleich Deine E-Mail Adresse hier ein und wähle die Themen, die Dich interessieren. Du bekommst dann ab sofort alle neuen Artikel direkt an Dein Mailpostfach gesendet, die ich zu diesen Themen schreiben werde.

Wähle Liste(n)*

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann folge Visit Angkor auf Facebook und werde Mitglied in der Facebook-Gruppe We Love Cambodia . Dort findest Du weitere Beiträge über Kambodscha. Und schreib mir gern hier in den Kommentaren oder schicke mir eine Nachricht. Ich antworte auf jeden Fall, versprochen!

Und über eine Sternchenbewertung von Dir (hier direkt unter dem Text) freue ich mich natürlich auch :-)

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]