[Info: Leider fehlten die Kapazitäten, um die App weiter zu entwickeln. Auch findet das iiCamp in dessen Rahmen wir verschiedene Projekte entwickelt haben aus gesundheitlichen Gründen meines geliebten Willys leider nicht mehr statt. Wir sind sehr dankbar für diese wunderbare Zeit und freuen uns sehr, dass wir unter dem Motto YouCan create your life einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von kambodschanischen Jugendlichen leisten konnten. Es geht ihnen allen gut. Sie haben tolle Jobs, eine eigene Familie gegründet und einer von ihnen weilt sogar in Amerika.

Zum Thema Khmer-Sprache wird es erst einmal hier im Blog weitergehen. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja doch bald wieder eine eigene App oder so :-)]

Nach vielem Tüfteln ist sie nun endlich im Google play store: Unsere Khmer4You Sprach-Applikation! Die Khmer4You App war kein reines Wörterbuch, sie richtete sich vor allem an Kambodscha-Reisende, die einen ersten Eindruck von der Khmer Sprache bekommen und etwas Khmer lernen möchten.  Mit ihren 33 Konsonanten, 24 Vokalen und 14 Initialvokalen weist die Khmer-Sprache viele Laute für uns auf, die wir teils nur mit viel Übung richtig aussprechen können.

It is amazing and wonderful application. You can learn Khmer language here.

Manchmal passiert es sogar, dass sich die Kambodschaner selbst ganz und gar nicht einig darüber sind, wie denn nun einzelne Begriffe und Sätze in ihrer Sprache Khmer ausgesprochen werden. Dies sorgte für lebhafte Diskussionen während der Entwicklung der App. Um einen bestmöglichen Eindruck von der Sprache zu bekommen, gab es für jeden Begriff 4 kambodschanische Sprecher. Hier handelt es sich um zwei weibliche und zwei männliche Stimmen, welche die Begriffe im Wechsel vorsprechen. Durch die unterschiedlichen Klangfarben der Stimmen ist es leichter, ein erstes Gespür für die teils ungewöhnlichen Laute zu bekommen. Für jeden Begriff wurden jeweils 4 Sprachdateien mit verschiedenen Sprechern – zwei weibliche und zwei männliche Stimmen – aufgenommen. Die unterschiedlichen Klangfarben der 4 Stimmen erleichtern es dem Hörer, ein erstes Gefühl für die Aussprache der Khmer Sprache zu bekommen.

Die Komponenten Khmer4You App

  • Wörterbuch mit Übersetzung von Deutsch zu Khmer
  • Zuordnung in verschiedene Kategorien
  • Jeweils 4 Sprachdateien pro Begriff
  • 4 verschiedene Sprecher – 2 weibliche und 2 männliche
  • Spracherkennung Deutsch und Englisch
  • Ein Sprachquiz
  • Überblick über die wichtigsten Tempel von Angkor
  • Einzelansicht der Angkor-Tempel von Angkor mit Kurzbeschreibung
  • Integration von Google-Maps für die einzelnen Angkor-Tempel
  • Reisetipps für Kambodscha

Über die Entstehung der App Khmer4You – Deutsch

Entwickelt wurde die App von jungen Studenten aus Deutschland und Kambodscha im Rahmen des „Intercultural Innovation Camps“. Das sogenannte iiCamp war ein internationales Workcamp für interkulturelle  Kompetenz und fand jährlich in Siem Reap, Kambodscha statt. (www.iicamp.org).

 

Hotelsuche

Hotel für deine Kambodscha-Reise buchen

Vielleicht hast du ja noch kein Hotel für deine Kambodscha-Reise, dann kannst du hier direkt bei booking.com* stöbern und buchen:



Booking.com

Oder du schaust bei agoda.com* dort gibt es ebenfalls tolle Angebote.

Bei Links mit einem * handelt es sich um einen Affiliate Link (Werbelink). Wenn dir mein Blog gefällt und du etwas über einen Affiliatelink kaufst, buchst oder abonnierst, bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

Dir gefällt, was du hier liest? Abonniere meinen Blog und trage gleich deine E-Mail Adresse hier ein. Du bekommst dann alle neuen Artikel direkt an dein Mailpostfach gesendet:

Ein Service von Google FeedBurner

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann folge einfach Visit Angkor auf Facebook. Dort findest du weitere Beiträge über Kambodscha. Schreib mir gern in den Kommentaren oder schicke mir eine Nachricht. Ich antworte auf jeden Fall, versprochen!

[ratings]

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]